Termine und Veranstaltungen

 

Informationen für die Proben im Pfarrheim

Am Dienstag, den 14. September 2021 haben wir uns nach 1 1/2 Jahren wieder zur ersten Probe im Pfarrheim eingefunden.

 

Am Montag, den 16. August waren 16 Chormitglieder zur Infoveranstaltung im Pfarrheim erschienen.

Wir konnten auch unsere künftige Chorleiterin Annika Weber begrüßen.

Froh und glücklich können wir über diese Lösung sein, künftig im Pfarrheim proben zu können. Der Raum wurde auch von unserer Chorleiterin als Spitze befunden.

Nach einer kurzen Rückschau über das vergangene Jahr bis zu unserer letzten Probe am 13. März 2020 berichtete unser Vorsitzender über die künftigen  Verhaltensregeln und Ablauf der Proben im Pfarrsaal.

Im Laufe der zweiten Septemberwoche werden wir unsere Noten, Notenständer und einen Notenschrank in das Pfarrheim bringen. Im kleinen Raum des Obergeschosses haben wir die Möglichkeit zur Aufbewahrung. Unser Klavier können wir leider aus Platzmangel nicht im Pfarrheim unterbringen.

In Absprache mit unserer Chorleiterin haben wir uns ein E-Piano für die künftigen Proben angeschafft.

Es wurde dann über das aktuelle Hygienekonzept für unsere Chorproben und Aufenthalte im Pfarrheim  informiert.

 

Grundsätzliches zum Pfarrheim

Wichtige kirchliche Veranstaltungen haben im Pfarrsaal Vorrang.

Zum Herrichten des Pfarrsaales für unsere Chorproben sind mindestens ab 19.00 Uhr 2 -3 Männer notwendig. Die Einteilung erfolgt nach den Chorproben.

Mit unseren Chorproben haben wir am Dienstag, den 14. September.

Chorprobenbeginn ist wie gewohnt um 19.30 Uhr.

Wir proben mit dem gemischten Chor eine knappe Stunde, danach erfolgt eine zehnminütige Lüftungspause, anschließend probt der gemischte Chor noch ca. eine halbe Stunde bis 21.00 Uhr.

Im Anschluss wird der Männerchor noch wie in gewohnter Weise bis 21.30 Uhr proben, Wunschlieder singen bekannte Chorsätze auffrischen.

Wir werden uns in den bevorstehenden Proben bis Weihnachten auf bekannte weihnachtliche Chorsätze konzentrieren falls das Weihnachtskonzert stattfinden kann. Ansonsten gestalten wir mit diesen Weihnachtsliedern einen Gottesdienst in der Weihnachtszeit.

 

Freuen wir uns mit unserer neuen Chorleiterin Annika Weber auf einen guten Start, ein mit Spaß und Freude erfolgreiches Proben und viele kameradschaftliche Zusammenkünfte in harmonischer Gemeinschaft.

 Euer Vorsitzender    

 

Siegfried Faulhaber